Lecker... Gemüse Käse Früchte Bioprodukte

Was ist eine FoodCoop?

Eine FoodCoop (Food Cooperative, zu Deutsch: Lebensmittelkooperative) ist der Zusammenschluss von Personen und Haushalten, die selbstorganisiert biologische Produkte direkt von lokalen Bauernhöfen, Gärtnereien, Imkereien, etc. beziehen.
Bei FoodCoops geht es meist um mehr, als nur gesunde biologische Lebensmittel beziehen zu können: FoodCoops sind ein Ausdruck der Kritik am gängigen Lebensmittel- und Agrarsystem, das sehr stark von Supermärkten und Agrarindustrie dominiert ist und von industrieller Landwirtschaft, langen Transportwegen und Ungleichheiten geprägt ist.
(Quelle: www.foodcoops.at)

Wer oder was ist BareFOOD?

BareFOOD ist eine Lebensmittelkooperative in Innsbruck (Höttinger Au), Österreich. Unsere FoodCoop wurde im Frühjahr/Sommer 2015 als Verein gegründet. Derzeit sind wir ca. 40 Haushalte. Wir beziehen Produkte direkt von ErzeugerInnen, wenn möglich regional und bio. Regional bedeutet dabei für uns nicht mehr als 200 Straßenkilometer von Innsbruck entfernt. Neben Nachhaltigkeit und Qualität der Produkte legen wir auch besonderen Wert auf eine möglichst verpackungsfreie Lieferung, sowie humane Arbeitsbedingungen & faire Bezahlung der Angestellten unserer ProduzentInnen.
Das Konzept funktioniert nur, wenn alle Mitglieder bereit sind mitzuhelfen: Organisation der Bestellung, Kommunikation mit LieferantInnen, Aktualisierung des Produktsortiments oder sonstige administrative Tätigkeiten wie Verwaltung der Finanzen oder Mitglieder. Wir sprechen uns dezidiert gegen Rassismus, Sexismus und jede andere Art von Diskriminierung aus. Umweltzerstörung und Klimawandel sehen wir als eine der drängendsten Herausforderungen unserer Zeit.
Wir bestellen einmal wöchentlich gesammelt bei den kooperierenden ProduzentInnen und organisieren gemeinschaftlich die Verteilung und Bezahlung der Lebensmittel. Laufende Kosten werden mit einem kleinen Mitgliedsbeitrag gedeckt. Die Bezahlung der Lebensmittel erfolgt über ein Guthaben-System. Der Verein ist nicht gewinnorientiert. Produkte werden ohne Aufschlag und ausschließlich an Vereinsmitglieder abgegeben.

Du willst mitmachen?

Wir freuen uns über neue Mitglieder. Schreib uns am besten eine Mail an , dann können wir dir die Abläufe im Detail erklären.

Du kannst entweder direkt Mitglied werden oder zuerst zu unserem nächsten Treffen kommen, um uns persönlich kennen zu lernen. Details zu Ort und Datum unseres regelmäßigen Plenums erhältst du per Mail.

Sobald du Mitglied bist, kannst du über unsere Onlineplattform wöchentlich Produkte mitbestellen und nach einer kurzen Einweisung selbstständig in unserem Lager abholen und abrechnen.
Es gibt bei der Anmeldung einen einmaligen Einstiegsbeitrag von 15 € pro Haushalt. Der monatliche Mitgliedsbeitrag liegt derzeit bei 5, 8 oder 10 € für einen Haushalt mit 1, 2 oder mehr Personen, je nach Haushaltsgröße und Möglichkeit.
Wir sind kein Supermarkt, sondern ein Verein, der davon lebt, dass wir gemeinsam etwas dafür tun. Daher solltest du, wenn du bei uns mitmachen möchtest, auch bereit sein ein paar Stunden im Monat in einem der vier Arbeitskreise, Bauern, Lager, Finanzen oder Organisation, mitzuhelfen. Du kannst dich zum Beispiel beim Anlegen der Bestellungen und dem Kontakt zu den ProduzentInnen einbringen oder beim Überprüfen und Einsortieren der gelieferten Produkte, bei den Finanzangelegenheiten des Vereins oder bei der Beantwortung von externen Anfragen und der Aufnahme neuer Mitglieder.

Unsere LieferantInnen?

Gschlössler - BIO
Patsch
Getreide, Kartoffel & Eier

Und sonst?